Werbung

Werbung

Buchvorstellungen

Artikel Archiv

khk

Handelsmarken steigen in der Gunst der Verbraucher

Handelsmarken sind heute fester Sortimentsbestandteil im Einzelhandel. Die Kunden erwarten neben den Herstellermarken auch Marken des Handels. Dabei sind aus Verbraucherperspektive die Unterschiede zwischen Herstellermarken und Handelsmarken nahezu bedeutungslos geworden.

„Aus Sicht der Verbraucher erhöhen Handelsmarken die Qualität des Warenkorbs, erhöhen die Vielfalt und bieten in Form von Mehrwert-Handelsmarken über Innovationen und Nachhaltigkeit Mehrwerte jenseits von Preis und Qualität“, so HDE-Chefvolkswirt Olaf Roik.

93% der Verbraucher geben laut IFH Consumer Barometer an, dass Handelsmarken ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Die… Weiterlesen

Inlands­touris­mus Novem­ber 2014: 4 % mehr Über­nachtungen

Im November 2014 gab es in den Beherbergungsbetrieben in Deutschland 27,4 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, war dies ein Plus von 4 % gegenüber November 2013.

Sowohl die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Ausland (4,9 Millionen) als auch die von Gästen aus dem Inland (22,5 Millionen) erhöhte sich um 4 % im Vergleich zum Vorjahresmonat.

Im Zeitraum Januar bis November 2014 stieg die Zahl der Gästeübernachtungen im… Weiterlesen

Werbung

CES 2015: Turbospeicher für die Hosentasche

„Ich will Zugriff auf mein digitales Leben – immer und überall“ – der Anspruch auf die permanente Verfügbarkeit von Musik, Fotos, Videos und anderen Inhalten ist heute längst Normalität. Damit Nutzer auch große Dateien in Höchstgeschwindigkeit sicher speichern und unterwegs mitnehmen können, hat Samsung die Portable SSD T1 entwickelt. Mit Kapazitäten von 250 GB, 500 GB und 1 TB bietet der portable Speicher ausreichend Platz für UHD-Filme oder auch aufwändige Präsentationen. Durch ihr kompaktes Hosentaschenformat und ihr hochwertiges Design wird… Weiterlesen

Maßnahmen der Internetnutzer: Digitaler Selbstschutz und Verzicht

Nur wenige Deutsche vertrauen Online-Angeboten beim Umgang mit den eigenen Daten. Daher treffen fast alle Internetnutzer mindestens eine Maßnahme, um sich vor einem Missbrauch zu schützen. Auch verzichten viele aus Datenschutzgründen auf Aktivitäten im Netz.

Knapp 70 Prozent der Deutschen sorgen sich um den Schutz ihrer persönlichen Daten und ihrer Privatsphäre (siehe Pressemeldung vom 12.11.2013). Dementsprechend nehmen auch Internetnutzer den Schutz der eigenen Daten ernst. Beinahe jeder setzt mindestens eine Schutzmaßnahme ein. Das ergab die Studie „Daten & Schutz 2013“,… Weiterlesen

Kauf auf Rechnung in Online-Shops ohne Zahlungsausfälle – Perfekter Service ohne Reue

Marktforschungs- Institute beobachten schon lange den Trend „weg vom stationären Handel, hin zum Internet- Shopping“. Zusätzlich kann man beobachten, dass immer mehr Kunden auf Rechnung einkaufen möchten. Aus Sicht der Kunden ist das verständlich, denn es bietet ihm mehr Sicherheit und es fällt ihm leichter, die noch nicht bezahlte Ware zurückzusenden.  

Fraglos punktet das Zahlungsverfahren auf Rechnung auf der Konsumentenseite vor allem durch die erhöhte Sicherheit, Bequemlichkeit und nicht zuletzt die Einfachheit.

Der Kauf auf Rechnung bietet dem… Weiterlesen