Werbung

Werbung

Buchvorstellungen

Artikel Archiv

Nachrichten

CES 2015: Turbospeicher für die Hosentasche

„Ich will Zugriff auf mein digitales Leben – immer und überall“ – der Anspruch auf die permanente Verfügbarkeit von Musik, Fotos, Videos und anderen Inhalten ist heute längst Normalität. Damit Nutzer auch große Dateien in Höchstgeschwindigkeit sicher speichern und unterwegs mitnehmen können, hat Samsung die Portable SSD T1 entwickelt. Mit Kapazitäten von 250 GB, 500 GB und 1 TB bietet der portable Speicher ausreichend Platz für UHD-Filme oder auch aufwändige Präsentationen. Durch ihr kompaktes Hosentaschenformat und ihr hochwertiges Design wird… Weiterlesen

Bewerber- Suche ist ein Dauerproblem

Die Besetzung offener Stellen entpuppt sich für immer mehr Unternehmen als schwierige Aufgabe. Mittlerweile sind Bewerber mit gesuchten Qualifikationen über längere Zeiträume nicht aufzutreiben, so der Negativbefund einer Untersuchung des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW).

Der deutschen Wirtschaft geht es im europäischen Vergleich recht gut, die Auftragsbücher sind meist voll. Viele Unternehmen suchen geeignetes Personal – allerdings häufig ohne Erfolg. Dabei fehlt es nicht nur an gut ausgebildeten Ingenieuren, sondern an Fachkräften mit den unterschiedlichsten Qualifikationen. Das zeigt die… Weiterlesen

Werbung

Imaging Summit: Chancen und Risiken des Fotomarkts

Am 02. und 03.12.2013 trifft sich die internationale Fotobranche anlässlich des Imaging Summit zum 15. Mal in Nürnberg. Rund 150 renommierte Vertreter aus Handel, Industrie und Presse beleuchten die Bedrohungen, aber auch die Chancen im Markt der Fotografie. Gerade der japanische Fotomarkt gilt als Indikator für die Weltentwicklung. Über eins sind sich die Experten bereits im Klaren: Das Bild ist weltweit Kommunikationsmittel Nr. 1.

Die globale Entwicklung im Imaging Markt wird sehr stark durch Smartphones und insbesondere durch deren technische… Weiterlesen

Maßnahmen der Internetnutzer: Digitaler Selbstschutz und Verzicht

Nur wenige Deutsche vertrauen Online-Angeboten beim Umgang mit den eigenen Daten. Daher treffen fast alle Internetnutzer mindestens eine Maßnahme, um sich vor einem Missbrauch zu schützen. Auch verzichten viele aus Datenschutzgründen auf Aktivitäten im Netz.

Knapp 70 Prozent der Deutschen sorgen sich um den Schutz ihrer persönlichen Daten und ihrer Privatsphäre (siehe Pressemeldung vom 12.11.2013). Dementsprechend nehmen auch Internetnutzer den Schutz der eigenen Daten ernst. Beinahe jeder setzt mindestens eine Schutzmaßnahme ein. Das ergab die Studie „Daten & Schutz 2013“,… Weiterlesen

Juni- Hochwasser erhöht Bereitschaft zum Spenden

Von Januar bis August haben die Deutschen zirka 2,6 Milliarden Euro gespendet. Damit liegt das private Spendenaufkommen um 19,1 Prozent über dem Niveau des Vorjahreszeitraums. Auch die Gesamtzahl der Spender sowie die durchschnittliche Spendenhöhe sind gestiegen. Dies sind Ergebnisse einer aktuellen GfK-Analyse im Auftrag des Deutschen Spendenrats.

Rund 18,1 Millionen Personen, etwas mehr als ein Viertel der deutschen Bevölkerung, spendeten in den ersten acht Monaten des Jahres 2013 an gemeinnützige Organisationen oder Kirchen. Die Zahl der Spender stieg um 1,9… Weiterlesen